Ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit zur Drogenprävention

ist unser "Drogenseminar".

Jedes Jahr fährt unsere 7. Klasse zu einem dreitägigen Seminar

in eine Jugendbildungsstätte.

Neben der in der Schule erfolgten Aufklärung über alle gängigen Drogen und ihre Wirkungen ist es eine Aufgabe dieses Seminars, dass die

Jugendlichen vertrauensvoll mit speziell ausgebildeten Betreuern

über Sucht und Suchtverhalten sprechen können.

Zugleich nehmen sie an Aktionen teil, die sowohl die Gemeinschaft

als auch die eigene Persönlichkeit stärken.

Klassenfahrt nach Hattingen 2012

 

Ein Bericht von Pablo und Tom

 

Die wichtigste Aktivität während des Aufenthalts war ein Seminar zu den Themen Suchtprävention und Mobbing.

 

In diesem Seminar haben wir zum Thema Sucht eine Tabelle angefertigt, in der wir zu Punkten wie z. B. Medikamente, Pornos, Rauchen, PC usw. unser Konsumverhalten darstellen sollten.

Zur Auswahl standen:

Mal probiert, gelegentlich, 1x im Monat, 1x in der Woche, 1x am Tag, mehrmals täglich oder nie.

Das Ergebnis war sehr überraschend.

Ein ehemals Drogenabhängiger hat uns über seine „Drogenkarriere “erzählt und uns über die Gefahren und „falsche Freunde“ aufgeklärt.

Zwischendurch haben wir immer wieder Gruppenspiele wie z. B. Satellitenball, Peng oder Stilles Zählen gespielt.

Ein weiteres Thema waren die Gefahren im Internet bei z. B. Facebook oder ähnlichen Plattformen

Dazu gab es eine Bildschirmpräsentation, in der erklärt wurde, wie man sich schützen kann.

Wir haben über Egoshooter und was es damit auf sich hat gesprochen.

Wir haben uns mit Bataca-Schlägern (Schaumstoffschwerter zum Aggressionsabbau) bekämpft und hatten dabei alle viel Spaß.

Am Schluss sollten wir alle einen Brief an uns selbst schreiben: was uns gefallen hat, was nicht und was wir auf eine einsame Insel mitnehmen würden.

In unserer Freizeit waren wir viel draußen im Wald oder in den Zimmern.

Wir haben eine Nachtwanderung und eine Schatzsuche gemacht und sind Eis essen gegangen.

Es war eine schöne Klassenfahrt.

Bergische

Ganztagsschule

Die Privatschule in Solingen

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf:


Sekretariat

Mo.-Fr.: 08.30 - 13.30 Uhr

 

Tel. 0212-54211

 

info@bergische-

ganztagsschule.de